Dach- und Fachverband

der Berliner Selbsthilfekontaktstellen

Anmeldung zur Veranstaltung

Die eigene Prägung erkennen: Was hat meine Biografie mit meinem Verhalten in Gruppen zu tun?

Samstag, 10. Oktober 2020 | 10 – 16 Uhr
Selbsthilfekontaktstelle Synapse | Schulze-Boysen-Straße 38 | 10365 Berlin

Es ist eine Alltagsweisheit, dass unsere Herkunft, unsere Erziehung, unsere frühe Prägung Einfluss auf unser ganzes Leben nehmen. Was heißt das im konkreten Umgang mit anderen Menschen und ganz besonders in meinem Umgang mit Gruppen? Welche Haltung habe ich entwickelt und wie wirkt sich diese bis heute aus? Welche Vorannahmen und (Vor)urteile habe ich Gruppen gegenüber? In dieser Fortbildung wollen wir am An-fang ein bisschen auf Vergangenheitsreise gehen, um uns unser Verhalten erklärbar zu machen. Es geht darum, das eigene Verhalten zu reflektieren und in Zusammenhang mit der eigenen Prägung zu bringen – das Ziel ist Verständnis und Akzeptanz des eigenen Vorgehens. Im zweiten Teil der Fortbildung wird uns die Zukunft beschäftigen. Im Vordergrund steht die Frage, welche Entscheidung für das zukünftige Verhalten getroffen werden will: läuft alles rund oder gibt es Veränderungswünsche? An welchen Stellen legen mir meine Prägungen Steine in den Weg, wenn es um Beziehungen in der Gruppe geht? Und wie kann ich meine Geschichte nutzen, um damit die Beziehungen in der Gruppe zu stärken?

Eine Fortbildung mit vielen praktischen Übungen zur Eigenreflexion und Selbsterfahrung. Für Selbsthilfe-Erfahrene, die ihre Beziehungen in der Gruppe aktiv gestalten möchten.

Tel.: 030 890 285 39
E-Mail: fortbildung@sekis-berlin.de
Kosten: 10,- €
Leitung: Ruth Uzelino, Sabine von Wegerer, Arbeitskreis Fortbildung

Anmeldung

Um an Fortbildungsveranstaltungen des Programms "Aktiv in Selbsthilfe" teilzunehmen, können Sie das online-Formular benutzen. Teilnahmebeiträge können Sie vor Ort bezahlen oder auf das Konto überweisen:
selko e.V. | Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE 42 100 205 00 000 33 524 00 | BIC BFSWDE33BER
Bitte geben Sie bei der Überweisung immer Titel und Datum der Veranstaltung sowie Ihren Namen an. Danke





zurück zur Übersicht