Dach- und Fachverband

der Berliner Selbsthilfekontaktstellen

Selko e.V. ist Träger von vier Einrichtungen

Organigramm_Selko_e._V..jpg

 

SEKIS Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle

Die zentrale und landesweit tätige Kontaktstelle

  • informiert Interessierte an Selbsthilfe
  • unterstützt Selbsthilfegruppen
  • pflegt die zentrale Berliner Selbsthilfedatenbank
  • organisiert Fortbildung für Selbsthilfegruppen
  • berät Projektgünderinnen und -gründer
  • vernetzt gesundheitsliche und soziale Projekte mit der Selbsthilfe

SEKIS ist Zentrum und Mittler für die Selbstorganisation von Bürger/innen und Betroffenen und zentraler Ort zur Förderung der Selbsthilfe, von Engagement und Vielfalt in Berlin

Kontakt: Ella Wassink und Johanna Schittkowski

SEKIS | Bismarckstraße 101 | 10625 Berlin
Verkehrsverbindung: U-Bahn: U2 Deutsche Oper

Tel.:         030 892 66 02
Fax:         030 890 285 40
E-Mail:     sekis@remove-this.sekis-berlin.de
Internet: www.sekis.de

Selbsthilfekontaktstelle Charlottenburg-Wilmersdorf

SEKIS ist auch Regionale Kontaktstelle und unterstützt die Gruppen im Bezirk.

Kontakt: Ricarda Raabe und Ines Krahn

SEKIS | Bismarckstraße 101 | 10625 Berlin
Verkehrsverbindung: U-Bahn: U2 Deutsche Oper

Tel.:         030 890 285 38
Fax:         030 890 285 40
E-Mail:     selbsthilfe@remove-this.sekis-berlin.de
Internet: www.sekis.de

Sprechzeiten
Mo 12 - 16 Uhr
Mi  10 - 14 Uhr
Do 14 - 18 Uhr

Mehr zum Angebot von SEKIS finden Sie unter www.sekis.de

 

Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung (KPU)

Das Kompetenzzentrum fördert und vernetzt Angebote im Bereich häuslicher Pflege, und zwar vor allem solche, die jenseits der pflegerischen Versorgung selbst, alltagsnahe unmittelbare Unterstützung anbieten.

Einen wesentlichen Beitrag leisten die zahlreichen anerkannten Angebote zur Unterstützung im Alltag und die Kontaktstellen PflegeEngagement in Berlin. Bei ihnen spielt u.a. die Arbeit mit ehrenamtlich engagierten Menschen eine wichtige Rolle. Das gesamtstädtisch ausgerichtete Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung koordiniert und unterstützt diese beiden Bereiche.

Kontakt: Stefanie Emmert-Olschar und Ina Kammermeier

Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung (KPU)

c/o SEKIS | Bismarckstraße 101 | 10625 Berlin
Verkehrsverbindung: U-Bahn: U2 Deutsche Oper

Tel.:         030 890 285 32
Fax:         030 890 285 40
E-Mail:     kompetenzzentrum@remove-this.sekis-berlin.de
Internet: www.pflegeunterstuetzung-berlin.de

 

Kontaktstelle Pflegeengagement Charlottenburg-Wilmersdorf (KPE)

In der Kontaktstelle PflegeEngagement können Pflegebedürftige, Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz (auch ohne Pflegestufe), sowie deren Angehörige auf eine Reihe von Angeboten zugreifen:

  • Besuchs- und Begleitdienst
  • Unterstützung freiwillig Engagierter
  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige
  • Informationsveranstaltungen
  • Nachbaschaftsinitiativen im Umfeld häuslicher Pflege

Kontakt: Siegried Haase de Moreno und Anke Buchholtz-Gorke

Kontaktstelle Pflegeengagement Charlottenburg-Wilmersdorf (KPE)

c/o SEKIS | Bismarckstraße 101 | 10625 Berlin Verkehrsverbindung: U-Bahn: U2 Deutsche Oper

Tel.:         030 890 285 35
Fax:         030 890 285 40
E-Mail:     pflegeengagement@remove-this.sekis-berlin.de
Internet: www.pflegeunterstuetzung-berlin.de

Sprechzeiten
Mo 12 - 14 Uhr
Do 10 - 12 Uhr
und nach Vereinbarung